Affiliate Marketing Forum 2021 – Deutschland

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Welche Provisionsmodelle gibt es im Affiliate Marketing?

Welche Provisionsmodelle gibt es im Affiliate Marketing?

Wiederkehrende Affiliate-Provision - Diese Art der Provision ist bei abonnementbasierten Programmen üblich. In dieser Situation erhält ein Affiliate eine Affiliate-Provision, solange sein Referral ein Abonnent ist.

Pay Per Lead (PPL) - Bei dieser Art von Programm werden Affiliates für Leads bezahlt. Wenn also ein Referral eine Website besucht und ein Kontaktformular ausfüllt oder sich in eine E-Mail-Liste einträgt, werden Sie vergütet. Dies ist eine übliche Struktur für Versicherungsgesellschaften oder Unternehmen, die ihre Kontaktlisten aufbauen möchten.
Einmalige Affiliate-Provision - Anders als bei wiederkehrenden Provisionen werden Affiliates nur einmalig für eine Empfehlung bezahlt. Dies ist eine Standard-Provisionsstruktur und wird häufig von Einzelhandelsunternehmen verwendet.

Pay Per Sale (PPS) - Bei dieser Art von Programm werden Affiliates nur dann bezahlt, wenn ein Affiliate auf die verweisende Website klickt und einen Kauf tätigt. Normalerweise richtet sich die Provision, die Sie erhalten, nach dem Preis des gekauften Produkts oder der Dienstleistung.

Pay Per Click (PPC) - Dies ist eine weitere der häufigeren Provisionsstrukturen im Affiliate-Marketing. Es ist auch eine der schlechter bezahlten Strukturen. Ein Affiliate wird bezahlt, wenn Website-Besucher auf eine Website klicken. Es ist nicht erforderlich, dass Ihre Verweise irgendeine Art von Kauf tätigen, damit Sie bezahlt werden.

Vom Flaschensammler zum Rucksack Unternehmer mit Million Business. Affiliate Marketing Experte Jetset-Affiliate-System.com